Stopover in Dubai – 1 Tag Sightseeing

RenéeARABISCHE WELT, Dubai, Reiseberichte LandausflügeLeave a Comment

 Stopover in Dubai (‏دبي‎ Dubayy)

Heute bleibt uns ein ganzer Tag in Dubai, Stressen wollen wir uns nicht, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen wir. Also starten wir mit einem Spaziergang durch den Gold Souk.

Goldsouk_Dubai

Wir lassen uns vortreiben an all den funkelnden, überladenen Auslagen, bis wir übersättig sind von all dem Gold und geglitzere.

goldsouk_dubai1

Wenn man mutig ist und interesse an „Fake-Designer-Taschen“ hat, dann folgt man einem Einheimischen, durch viele kleine Gässchen, Stiegen rauf, und runter, bis man in einem Hinterzimmer landet, vollgestoppft mit der größten Anzahl an Taschen die ich je gesehen habe. Dann könnt ihr zu feilschen beginnen! ;) Für mich war es ein einmaliges Erlebnis, keine Wiederholung geplant!

Da ist mit der Gewürz Souk schon lieber! Hier mache ich die ewig gleichen Fotos, und finde die prall gefüllten Gewürzsäcke, in ihren strahlenden Farben, einfach wunderschön.

Gewuerzsouk

Ich kann keinem Gewürzsouk widerstehen, etwas Besonderes kaufe ich mir immer.

Gewuerzsouk_Dubai

Und dann habe ich genug, von dem gewussel, dem Stimmengeschwirre, den Fragen der Verkäufer, und den intensiven Gerüchen.

Da wir in der Nähe sind,  entscheiden wir uns zunächst mal  eine „Dau“-Tour über den Dubai Creek für den Abend zu buchen.  Sightseeing bei Nacht, ist für alle die die „City-Lights“ mögen immer ein guter Tipp.

Bootstour

 

Stadt

Nun genug Hochhäuser geschaut, es zieht uns zum Strand, ab zum Jumeirah Beach, die Füße abkühlen.

Jumeirah_Beach

Viel ist nicht los am Strand, wir rasten uns aus, sehen einem Hubschrauber beim Landen am Burj Al Arab zu.

Burj

Wir plaudern noch ein paar Worte mit dem Kamelführer, auf´s reiten verzichten wir heute.

Kamel_Dubai

Na einer guten Stunde verlassen wir den Strand, springen ins nächste Taxi, und ab gehts zum shopping.

Mall

Beim Abendessen auf der Dau, wollen wir ja schick sein.

So geht ein gemütlicher Tag in Dubai vorbei, Wir haben wiedereinmal das Flair dieser pulsierenden Stadt genossen. Einer Stadt, in der ich aber keinesfalls freiwillig leben würde.

TIPP: Empfehlen kann ich speziell Erstbesuchern die Big Bus Hop-on-Hop-off-Tour. 

Eine Fahrt mit dem Doppeldecker, Audiokommentare per Kopfhörer auf Deutsch möglich. Die Routen führen unter anderem zum Dubai Creek Park, zur Dubai Mail, zum Jumeirah Beach, zur Jumeira Moschee, zu den Souks …

Dubai (arabisch ‏دبي‎ Dubayy) ist vor Abu Dhabi die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf und die Hauptstadt des Emirats Dubai.

aktuelle Reise:
RCCL Allure:
Barcelona – Malaga – Fort Lauderdale
RCCL Independence:
Fort Lauderdale – Belize – Cozumel – Fort Lauderdale
Aida Vita:
Miami – Port Canaveral (Orlado) – San Juan (Puerto Rico) – Roadtown (Tortola) – Samana Bay (Dominikanische Republik) – Nassau (Bahamas) – Miami
Aida Vita:
Miami – Tampa (Florida) – New Orleans – Cozumel – Key West – Miami
… mitte Dezember bin ich wieder in Österreich!
Beitrag teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone