Singapur – Marina Bay Sands

RenéeASIEN, Reiseberichte Landausflüge, SingapurLeave a Comment

Marina Bay Sands

Bei einem Besuch Singapurs darf ein Abstecher in das Resort Marina Bay Sands nicht fehlen.

Singapur-09

Singapur-07

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands ist eine Hotel- und Freizeitanlage an der Marina Bay in Singapur.  Der 2010 eröffnete Komplex umfasst 20 Hektarund wurde von Moshe Safdie Architects entworfen.

Das Resort besteht aus einem Kasino, einem Hotel, einem Konferenz- und Ausstellungszentrum, einem Einkaufszentrum, einem Kunst- und Wissenschaftsmuseum, zwei Theatersälen, diversen Verpflegungsmöglichkeiten, Bars und Nachtclubs sowie zwei schwimmenden Pavillons.

Highlight ist der auf den drei 55-stöckigen Hoteltürmen auf 191 Metern Höhe  liegende 340 Meter lange Dachgarten.

Für das Bier hier am Sky Park Deck haben wir umgerechnet 16 ,- Euro pro Glas bezahlt. Alles in allem ein teurer Ausflug, wenn man den Eintritt rechnet und das Bier, dann liegen wir bei 36,- Euro pro Person für den Blick über die Dächer.

Marina Bay Sands

Zugegebener Maßen ist der Blick von der Terrasse aber lohnenswert.

Singapur-04

Singapur-05

Singapur09

Die Anlage  gilt als die teuerste alleinstehende Kasinoanlage der Welt. Die Grundstückkosten eingerechnet, soll der Bau acht Milliarden Singapur-Dollar (rund 4,6 Milliarden Euro) gekostet haben.

Teil der größten öffentlichen Auslegerplattform ist ein 146 Meter langer Infinity Pool.

Singapur-01

Das Museum ist in dem Gebäude mit der Form einer Lotusblüte untergebracht. Das Schiebedach bietet den tollen Effekt, dass wenn es regnet, das Wasser in einem Wasserfall herunterprasselt. Bei geeigneten Wetterverhältnissen wird eine Lasershow auf den Wasserfall projiziert.

Singapur-02

Die Zimmerpreise des Hotels beginnen bei ungefähr 350,- $ für die Nacht, ohne Frühstück, aber mit kostemlosen W-Lan.

Marina Bay Sands ist durch die Station Bayfront an die Circle Line der U-Bahn MRT angeschlossen. Der Zugang befindet sich direkt unter dem Resort, kann also gar nicht verfehlt werden.

aktuelle Reise:
RCCL Allure:
Barcelona – Malaga – Fort Lauderdale
RCCL Independence:
Fort Lauderdale – Belize – Cozumel – Fort Lauderdale
Aida Vita:
Miami – Port Canaveral (Orlado) – San Juan (Puerto Rico) – Roadtown (Tortola) – Samana Bay (Dominikanische Republik) – Nassau (Bahamas) – Miami
Aida Vita:
Miami – Tampa (Florida) – New Orleans – Cozumel – Key West – Miami
… mitte Dezember bin ich wieder in Österreich!
Beitrag teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone