Philippinen Boracay Island

RenéeASIEN, Philippinen, Reiseberichte LandausflügeLeave a Comment

Boracay_ Island

Boracay gehört zu diesen richtigen Trauminseln. Ein Strand aus weißem Puderzucker, türkisfarbenes Wasser und rundherum Kokospalmen. White Beach der Hauptstrand wurde bei diversen Tests schon öfter als einer der 10 schönsten Strände der Welt gelistet.

Du erreichst Boracay Island mit dem Boot, und da reges Treiben herrscht, sind von diesen Booten wirklich unzählige unterwegs.

Boote_2

Bei Ankunft auf der Insel genießen wir musikalische Unterhaltung von einer ganzen Gruppe musizierender Männer.

Musik-an-Borad

Boracay ist wirklich traumhaft, hier findest du nicht nur Badestrände sondern auch Tauch- und Kite Möglichkeiten.

Damit keine Langeweile im Paradis aufkommt, wird am Strand Wasserski, Parasailing, Banana Boat, Kite Surfen und Island Hoping angeboten.

Boracay

Strand_2

Beach

Strand

Souvenirläden sind ausreichend vorhanden, du findest mit Sicherheit ein Andenken.

Tourist-Shoppping

Souvenir-Shop

Die Tricycle-Taxis bringen dich auf der Insel überall hin, wenn du mehr als den Strand erkunden möchtest. Aber Achtung, nicht zuviel erwarten. Boracay hat nur eine große Hauptstraße. Die übrigen Straßen sind nur Abzweigungen zu kleinen Dörfern oder Stränden.

Philippinen

Taxi

Wir spazieren einige Zeit herum und schauen dem wilden treiben, der jungen Mopedfahrer zu.

Dorf

Street

Die für uns sehr chaotische Verlegung der Stromleitungen kennen wir ja aus vielen anderen Ländern, aber hier sehen wir ein wirklich wunderschönes Beispiel was alles machbar ist. Ob da noch irgendjemand seinen eigenen Strom bezahlt ist fraglich. :)

Kabeln

Wir gehen gerne auf Märkte, und nutzen auch hier die gebotene Gelegenheit, den Fischmarkt zu besuchen.

Fischmarkt

Fischmark-Boracay

Fischmarkt-Boracay

Dann entdecken wir den Eingang zum Krankenhaus und sind froh dort nicht hinein zu müssen.

Eingang-Spital

Ein anderes Schild gefällt uns da schon viel besser und wir verkosten gleich das Bier auf Boracay.

Gashaus

Bier

Auf Boracay findest du Südseeatmosphäre pur. Wenn du länger Zeit hast, kannst du auf der mit großen Teilen von Regenwald bedeckten Insel auch wandern. Dazu solltest du dir aber einen Führer nehmen. Du kannst mountainbiken oder Golf spielen. Boracay besitzt nämlich auch einen eigenen Golfplatz.

Schiff

Boracay-Beach

aktuelle Reise:
RCCL Allure:
Barcelona – Malaga – Fort Lauderdale
RCCL Independence:
Fort Lauderdale – Belize – Cozumel – Fort Lauderdale
Aida Vita:
Miami – Port Canaveral (Orlado) – San Juan (Puerto Rico) – Roadtown (Tortola) – Samana Bay (Dominikanische Republik) – Nassau (Bahamas) – Miami
Aida Vita:
Miami – Tampa (Florida) – New Orleans – Cozumel – Key West – Miami
… mitte Dezember bin ich wieder in Österreich!
Beitrag teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone