Malaysia, Penang, Georgetown – farbenfrohe Religionen

RenéeMalaysia, Reiseberichte LandausflügeLeave a Comment

Malaysia Penang

Georgetown, die Hauptstadt von Penang hat eine Fülle an Attraktionen zu bieten.

Tradition, Kultur, Geschichte und Natur sind eng miteinander verwoben. George Town wird seit 2008 auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO geführt.

In der Innenstadt  befinden sich zahlreiche Moscheen, Kirchen, hinduistische und thai- sowie chinesisch-buddhistische Tempel. Am Besten entdeckst du die Stadt zu Fuß oder mit einer Rikscha.

Wir besuchen heute einige der einzigartigen Tempel, die in Georgetown zu finden sind.

Dharmikarama Burmese Temple

Der Dharmikarama Burmese Temple ist der einzige Burmesische Buddhisten Tempel außerhalb von Myanmar. Er liegt gegenüber dem Wat Chayamangkalaram Temple. Im Inneren befinden sich ein  Bodhi tree *, ein Wunschbrunnen und die Wohnungen der Mönche.

* Bodhi tree (ein Feigenbaum mit dem botanischen Namen Ficus religiosa) Der heilige Baum stand ursprünglich in Bodh Gaya und dort, unter genau diesem Baum saß Siddhartha Gautama später bekannt unter Gautama Buddha, in der Nacht, in der er erleuchtet wurde. Der Bodhi Tree wurden in den vergangenen Jahrhunderten zu einem Symbol für Buddhas Anwesenheit und einem Objekt der religiösen Verehrung. 

Ein Ableger des Bodhi tress wurde angeblich von König Asoka’s Tochter, der nun Sanghamittanach nach Sri Lanka gebracht. Dort wächst er bis heute in der alten Hauptstadt Anaradapura.  Ableger des Bodhi tress aus Anaradapura  (zumindest wird daran geglaubt) sind es, die in den weltweiten Tempelanlagen heutzutage verehrt werden.

Georgetown (3)

Georgetown (4)

Dharmikarama Burmese Temple

Dharmikarama Burmese Temple

Georgetown (7)

Dharmikarama Burmese Temple

Malaysia Georgetown (9)

Wat Chaiyanangalaran Thai Buddhist Temple

Der Wat Chaiyanangalaran Thai Buddhist Tempel wurde 1845 auf fünf Hektar Land erbaut, das der Thai-Gemeinschaft von Königin Victoria gespendet wurde.

Wat Chaiyanangalaran Thai Buddhist

Einfach unglaublich prachtvolle Tempel!

Wat Chaiyanangalaran Thai Buddhist Temple

Wat Chaiyanangalaran Thai Buddhist Temple

Malaysia, Penang, Georgetown (13)

Wat Chaiyanangalaran Thai Buddhist Temple

 

Malaysia, Penang, Georgetown (15)

Malaysia, Penang, Georgetown (16)

Malaysia, Penang, Georgetown (17)

Malaysia, Penang, Georgetown (18)

Malaysia, Penang, Georgetown (19)

Malaysia, Penang, Georgetown (21)

Malaysia, Penang, Georgetown (22)

Sri Mahamariamman Temple

The Sri Mahamariamman Temple (Arulmigu Sri Mahamariamman Temple) liegt in Penang’s Little India.

Er ist der älteste Hindu Tempel in Penang. Wunderschöne Skulpturen von Göttern und Göttinnen zieren den Tempel.

Sri Mahamariamman TempleSri Mahamariamman Temple

Sri Mahamariamman Temple

Malaysia, Penang, Georgetown (25)

Malaysia, Penang, Georgetown (26)

Malaysia, Penang, Georgetown (27)

Kek Lok Si – Tempel der 1000 Stiegen

Der Kek Lok Si Tempel ist einer der schönsten und  größten Tempelkomplexe in Südostasien.

 

 

kek lok si

Er liegt am Crane hill in Ayer Itam.

kek-lok-si-4

Pagoda of Ten Thousand Buddhas

Gut zu erkennen, der chinesische, thailändische und burmesische Architekturstil der Pagode

Pagode

kek-lok-si-3

Beim Tempel Eingang befinden sich Läden mit Andenken und einheimischen Produkten.
Malaysia, Penang, Georgetown (29)
Middle Station Shrine Hall

kek lomk si Middle Station Shrine Hall

Malaysia, Penang, Georgetown (31)

The Main Prayer Hall

Malaysia, Penang, Georgetown (30)

Malaysia, Penang, Georgetown (32)

The Laughing Buddha

Malaysia, Penang, Georgetown (35)

Cloister of Standing Buddha – Amithabha Buddha Pagode

Malaysia, Penang, Georgetown (36)

Malaysia, Penang, Georgetown (39)

Malaysia, Penang, Georgetown (37)

Malaysia, Penang, Georgetown (38)

Garden Palliation of Lord Buddha

 Georgetown (41)

Seven-Tier Pagoda

kek-lok-si2

Malaysia, Penang, Georgetown (34)

The Clan Jetties

Die Geschichte der Jetties – „Stege“ ist eng verbunden mit der Geschichte Penangs. Die Stege wurden zur Zeit des boomenden Seehandels erbaut. Viele chinesische Immigranten die im frühen 19 Jahrhundert nach Penang kamen arbeiteten auf den Docks, und begannen den ersten Steg zu erbauen. Im laufe der Jahre kamen sechs weitere Stege dazu. Jeder Steg wurde nach einem chinesischen Clan benannt.

Der erste und somit der älteste Steg ist der Chew Jetty.  Bis heute sind sechs der Stege erhalten geblieben, einer wurde bei einem Brand zerstört.

Chew jetty

Malaysia, Penang, Georgetown (46)

Malaysia, Penang, Georgetown (48)

Malaysia, Penang, Georgetown (45)

Diesesmal gibt es am Ende eines Ausflugs kein Bier, sondern leckeres Kokoseis!

Malaysia, Georgetown (47)

Dieser Bericht entstand während der Kreuzfahrt:

#59 RCC Quantum of the Seas – von Dubai nach Singapur

weiteres Ausflüge während dieser Kreuzfahrt:

Falkenshow und Jeepsafari – Dubai

Mit dem Tuck Tuck quer durch Kochi, Indien!

aktuelle Reise:
RCCL Allure:
Barcelona – Malaga – Fort Lauderdale
RCCL Independence:
Fort Lauderdale – Belize – Cozumel – Fort Lauderdale
Aida Vita:
Miami – Port Canaveral (Orlado) – San Juan (Puerto Rico) – Roadtown (Tortola) – Samana Bay (Dominikanische Republik) – Nassau (Bahamas) – Miami
Aida Vita:
Miami – Tampa (Florida) – New Orleans – Cozumel – Key West – Miami
… mitte Dezember bin ich wieder in Österreich!
Beitrag teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone